Zum Jokora Shop

Natron: Ein vielseitiges Mineral für den täglichen Gebrauch

Was ist Natron?

Natron, auch bekannt als Natriumbicarbonat, ist ein vielseitiges Mineral, das seit Jahrhunderten wegen seiner reinigenden und medizinischen Eigenschaften verwendet wird. Natron ist ein starkes Antiseptikum und kann zur Behandlung von Hautreizungen, zur Abtötung von Bakterien und Pilzen und sogar zum Bleichen der Zähne verwendet werden. In diesem Artikel werden wir die vielen Möglichkeiten erkundender Verwendung von Natron in Ihrem täglichen Leben.

Verwendungsmöglichkeiten für Natron

Eine der beliebtesten Verwendungen von Natron ist die Verwendung als Haushaltsreiniger. Natriumbikarbonat ist ein natürliches Scheuermittel, mit dem man Schmutz und Dreck wegschrubben kann. Es entfernt auch wirksam Flecken und Gerüche. Um mit Natron zu reinigen, stellen Sie einfach eine Paste her und tragen Sie es auf die gewünschte Stelle auf. Lassen Sie die Paste einige Minuten einwirken, bevor Sie schrubben, und spülen Sie sie dann ab.

Verwendungsmöglichkeiten von Natron beim Backen und Kochen

Natron wird am häufigsten verwendet alsein Backtriebmittel in Backrezepten. In Verbindung mit einer säurehaltigen Zutat wie Joghurt oder Zitronensaft entsteht Kohlendioxidgas, das dazu beiträgt, dass der Teig aufgeht und eine leichte und fluffige Textur erhält.

Backnatron kann auch zum Zartmachen von Fleisch verwendet werden. Die alkalische Natur von Natriumbicarbonat bricht die Proteine im Fleisch aufund macht es zarter. Um Natron zum Zartmachen von Fleisch zu verwenden, mischen Sie es einfach mit Wasser zu einer Paste und tragen es vor dem Kochen auf das Fleisch auf.

Ein natürliches Antisäuremittel

Es ist auch ein natürliches Antisäuremittel, das heißt, es kann helfen, die Magensäure zu neutralisieren und Sodbrennen und Verdauungsstörungen zu lindern. Mischen Sie einfach einen Teelöffel Natron mit einem Glas Wasser und trinken Sie es. Sie können Natron auch mit warmem Wasser und Honig mischen. Wenn Sie nach einer schmackhafteren Art suchen, Natron einzunehmen, ist dies definitiv der richtige Weg. Und wenn du mal in der Klemme steckst und schnell ein Antazidum brauchst, ist Backpulver immer zur Stelle, um den Tag zu retten.

Wie man Natron als Hautpflegemittel verwendet

Natron kann auch zur Behandlung von Hautkrankheiten wie Akne, Ekzemen und Schuppenflechte verwendet werden. Natriumbicarbonat hat entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften, die Irritationen und Schuppenflechte lindern können. Für die Behandlung mit Natron mischen Sie es mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie diese auf die betroffene Stelle auf. Lassen Sie die Paste 15-20 Minuten einwirken, bevor Sie sie abspülen.

Wie man Natron als Desinfektionsmittel verwendet

Außerdem kann Natron zum Abtöten von Bakterien und Pilzen verwendet werden. Die alkalische Natur von Natriumbicarbonat macht es zu einem wirksamennatürliches Desinfektionsmittel. Um Natron als Desinfektionsmittel zu verwenden, mischen Sie es einfach mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie diese auf die betroffene Stelle auf. Lassen Sie die Paste ein paar Minuten einwirken, bevor Sie sie abspülen.

Natron zum Aufhellen der Zähne

Schließlich kann Natron auch zum Aufhellen der Zähne verwendet werden. Natriumbicarbonat ist ein natürliches Schleifmittel, dasentfernt Flecken und Verfärbungen von den Zähnen. Um Natron zum Aufhellen der Zähne zu verwenden, mischen Sie es einfach mit Wasser zu einer Paste und tragen Sie diese mit einer Zahnbürste auf Ihre Zähne auf. Putzen Sie Ihre Zähne zwei Minuten lang sanft und spülen Sie die Paste dann a

 

Tags: natron

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chemie Online Shop - Chemikalien online kaufen

Jokora - Chemie für Profis

Herzlich Willkommen bei Jokora Chemie, dem Chemie-Online-Shop für Profis. Hier bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an Chemikalien. Stöbern Sie in unserem Onlineshop und finden Sie die passenden Chemikalien für Ihr Unternehmen. Wir sind sehr breit aufgestellt und haben Chemikalien für Solar- und Heizanlagen, für Kühl- sowie Heizkreisläufe. Bei uns finden Sie ebenfalls Feststoffe und anorganische Chemikalien.

Beliebte Chemikalien:

Von Heizungswasser bis Kühlflüssigkeit

Damit Heizungs- oder auch Solaranlagen vor Kalkablagerungen oder auch Korrosionsschäden geschützt sind, werden sie mit Heizungswasser oder Soleflüssigkeit gefüllt. Diese sind zudem Träger der Wärme. In kälteren Regionen sorgt Kühlflüssigkeit dafür, dass die Anlagen nicht einfrieren. Diese Chemikalien besitzen entsprechende Temperaturbereiche, in denen sie optimal die Systeme unterstützen. Heizungsinstallateure, Unternehmen im Heizungsbau oder auch der Solarenergie finden bei Jokora Chemie einen zuverlässigen B2B-Partener, der die passenden Chemikalien liefert.

Chemikalien zum Betrieb einer Biogasanlage

In einer Biogasanlage werden biologische Stoffe durch Bakterien abgebaut, um Biogas als Energieträger zu gewinnen. Um ein sauberes, reines Gas zu erhalten, welches auch hinterher keinen Motos verstopft, gibt es bei uns die richtigen Chemikalien. Mit unseren Produkten läuft der Prozess der Biogasgewinnung ohne Probleme ab und liefert am Ende ein sauberes Produkt. Sie können am Ende durch Unterstützung unserer Produkte ein qualitativ reines Biogas im weiteren Vertrieb anbieten.

Feststoffe, Organik und Anorganik

Viele Industriebereiche wie die Lebensmittelherstellung, die Baustoffindustrie, die Reinigungsmittelindustrie oder auch die Textilindustrie sind auf Chemikalien in ihrer Produktion angewiesen. Einsatz finden diese als Beizmittel, Imprägniermittel, Lösungsmittel oder zur Neutralisation. Chemikalien bereiten das Wasser auf, dienen als Klebemittel, Entkalkungsmittel oder auch zur Reinigung. In unseren Feststoffen sowie dem Bereich Anorganik und Organik finden Sie alle Chemikalien in entsprechender Qualität. Bei den Feststoffen finden sich AktivkohleStreusalz oder auch Calciumchlorid. Im Bereich Anorganik führen wir u.a AmeisensäureEssigsäure oder auch Kalilauge. Im Organik-Sortiment finden Sie Butylacetat, Monoethanolamin oder Isobutanol. Überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Angebot.

Reiniger

In der Industrie, aber auch in Großküchen oder Sanitärbereichen kommen Reiniger zum Einsatz, um für saubere Oberflächen oder Leitungen zu sorgen. Je nach Einsatzort müssen sie unterschiedliche Anforderungen erfüllen für ihre reinigende Wirkung. Im Sanitärbereich benötigen die Reiniger eine kalklösende Komponente. In der Lebensmittelindustrie dürfen die chemischen Reinigungsmittel keine Rückstände hinterlassen und in der Bauindustrie müssen sie Beton- oder Zementreste lösen können. Im Reiniger-Sortiment finden Sie u.a Bad-Reiniger, Betonlöser, alkalische oder saure Reiniger. Stöbern Sie in unserem umfangreichen Reiniger-Sortiment.

Jokora Chemie – Qualität und Service

In unsere Produkte fließt sie langjährige Erfahrung eines Chemie-Distributors. Dadurch gewährleisten wir qualitativ hochwertige Stoffe. Unser Sortiment wird zudem stetig erweitert. Die Chemikalien können Sie in großen Gebinden palettenweise bestellen und dabei von günstigen Preisen profitieren. Mit den handlichen Kanistern lassen sich die Chemikalien sehr gut dosieren und sie sparen noch richtig beim Chemikalien Einkauf. Zudem bieten wir eine versandkostenfreie Lieferung an.